Kanzlei-Inventarversicherung

Das Inventar der Kanzlei gut & günstig versichert

  • Alle Inventargegenstände sind mitversichert
  • EDV, IT und sonstige technische Geräte ebenso
  • Kombinierbar mit einer Kanzlei-Ausfallversicherung
  • Die großen deutschen Versicherer mit im Vergleich
  • Seit 2005 tausende zufriedene Kunden

Ersetzt den Neuwert der Einrichtung z.B. bei Feuer oder Einbruch


Eine Inventarversicherung ist generell den Gewerbeversicherungen zuzuordnen und in etwa mit einer privaten Hausratversicherung vergleichbar. Hier werden lediglich die Inventargegenstände im unternehmerischen Bereich versichert. Eine Inventarversicherung ist grundsätzlich sinnvoll, denn viele Betriebe, Unternehmen oder Büros haben hochwertige, technische und andere Ausstattungen, die man im Interesse des Fortbestehens des Unternehmens versichern sollte.

Die Kanzlei Inventarversicherung ist wiederum eine Inventarversicherung, die von einigen Versicherungsunternehmen speziell für Rechtsanwälte, Notare und Steuerberater angeboten wird. Auch hier ist es nachvollziehbar, warum eine Inventarversicherung mitunter existenziell wichtig werden kann, denn Anwaltsbüros sind modern ausgestattet. Das fängt bei Computern, Telefonanlagen, Monitoren, Kopiergeräten und Scannern an, geht über hochwertige, einladende Möbel, Schreibtischstühle und Fernsehgeräte und hört bei Kaffeeautomaten und Handtuchspendern im Nassbereich noch lange nicht auf. Beim Fehlen dieser Ausstattung kann es schnell auch zum Fehlen der Einkünfte kommen.

Was genau bietet eine Kanzlei Inventarversicherung?


In erster Linie soll die Inventarversicherung den Versicherungsnehmer dahingegen absichern, dass im Schadenfall die wichtigen Geräte, technischen Ausstattungen und sonstigen Inventargegenstände schnellstmöglich finanziell ersetzt werden.

Die möglichen Schadenfälle sind dabei:

  • Feuer / Brand in den Geschäftsräumen
  • Glasbruch
  • Einbruch und Diebstahl
  • Vandalismus
  • Sturm- und/oder Hagelschäden
  • Leitungswasser

Um hier nicht zu lange die Kanzlei schließen zu müssen, empfiehlt sich eine umfassende Inventarversicherung. Das Inventar kann mit der Versicherungssumme schnell ersetzt werden und das Unternehmen weiter bestehen.

Was genau fällt in die Praxis Inventarversicherung? Was ist versichert?


Viele Versicherungen bieten Inventarversicherungen an, so dass sicherlich nicht pauschal gesagt werden kann, was alles versichert ist. Vor dem Versicherungsabschluss sollten in jedem Fall die Details verglichen werden und die Güter, die versichert werden, sollten immer individuell ausgesucht werden. Auch empfiehlt es sich, das Kleingedruckte zu lesen, denn ein Computer zum Beispiel ist nicht zwangsläufig mitversichert. Hier hilft unser Tarifvergleich enorm.

Abgesicherte Artikel in einer Kanzlei Inventarversicherung sollten zum Beispiel folgende sein:

  • Büroausstattung – PCs, Monitore, weiteres technisches Equipment, wie Tastaturen, Mäuse, Scanner
  • Telefone / Telefonanlagen
  • Möbel, Schreibtische, Stühle, Schränke, Sitzecken, Kochecken
  • Fernsehgeräte, Kaffeemaschinen
  • Fußbodenbeläge und Wandbehänge, wie teure Bilder
  • Lampen, Jalousien
  • Safe und Inhalt des Safes

Auf keinen Fall sollte der Versicherungsnehmer vergessen, zusätzliche Komponenten in den Vertrag aufnehmen zu lassen, wie beispielsweise:

  • Aufräum- und Schutzkosten
  • Verdienstausfall nach einem Totalschaden
  • andere, individuell wichtige Dinge

Kanzlei Inventarversicherung und Tarife


An den vorgenannten Details ist unschwer zu erkennen, dass eine Kanzlei Inventarversicherung immer eine individuelle Versicherung ist, die genauestens auf die Bedürfnisse des Versicherungsnehmers zugeschnitten sein sollte. Der eine hat mehr Wertgegenstände und einen Safe im Büro, der andere hat hochwertigere technische Geräte und der dritte bewahrt vielleicht immer Bargeld im Büro auf – daher ist in jedem Fall eine Beratung empfehlenswert, um den Versicherungsbedarf festzustellen. Unsere Experten helfen Ihnen gerne.

Genauso individuell sind daher auch die Tarife für die Kanzlei Inventarversicherung. Die Beiträge richten sich maßgeblich nach den zu versichernden Werten. Da es sich aber um Beiträge zu einer Gewerbeversicherung handelt, sind diese dann auch im Rahmen der herkömmlichen Betriebsausgaben absetzbar.

Vergleich Gewerbe-Tarife
Vergleich Gewerbe-Tarife
Vergleich Gewerbe-Tarife
Vergleich Gewerbe-Tarife
Vergleich Gewerbe-Tarife
Vergleich Gewerbe-Tarife
Vergleich Gewerbe-Tarife
Vergleich Gewerbe-Tarife
Vergleich Gewerbe-Tarife
Vergleich Gewerbe-Tarife
Vergleich Gewerbe-Tarife
Vergleich Gewerbe-Tarife
Vergleich Gewerbe-Tarife
Vergleich Gewerbe-Tarife
Vergleich Gewerbe-Tarife
Vergleich Gewerbe-Tarife
Vergleich Gewerbe-Tarife
Vergleich Gewerbe-Tarife
Vergleich Gewerbe-Tarife
Vergleich Gewerbe-Tarife
Vergleich Gewerbe-Tarife
Vergleich Gewerbe-Tarife
Vergleich Gewerbe-Tarife
Vergleich Gewerbe-Tarife
Vergleich Gewerbe-Tarife
Vergleich Gewerbe-Tarife
Vergleich Gewerbe-Tarife
Vergleich Gewerbe-Tarife
Vergleich Gewerbe-Tarife
Vergleich Gewerbe-Tarife
Vergleich Gewerbe-Tarife
Vergleich Gewerbe-Tarife
Vergleich Gewerbe-Tarife
Vergleich Gewerbe-Tarife
Vergleich Gewerbe-Tarife
Vergleich Gewerbe-Tarife
Vergleich Gewerbe-Tarife
Vergleich Gewerbe-Tarife
Vergleich Gewerbe-Tarife
Vergleich Gewerbe-Tarife
Vergleich Gewerbe-Tarife
Vergleich Gewerbe-Tarife
Vergleich Gewerbe-Tarife
Vergleich Gewerbe-Tarife
Vergleich Gewerbe-Tarife
Vergleich Gewerbe-Tarife
Vergleich Gewerbe-Tarife
Vergleich Gewerbe-Tarife
Vergleich Gewerbe-Tarife
Vergleich Gewerbe-Tarife
Vergleich Gewerbe-Tarife
Vergleich Gewerbe-Tarife
Vergleich Gewerbe-Tarife
Vergleich Gewerbe-Tarife
Vergleich Gewerbe-Tarife
Vergleich Gewerbe-Tarife
Vergleich Gewerbe-Tarife
Vergleich Gewerbe-Tarife
Vergleich Gewerbe-Tarife
Vergleich Gewerbe-Tarife
Vergleich Gewerbe-Tarife
Vergleich Gewerbe-Tarife
Vergleich Gewerbe-Tarife
Vergleich Gewerbe-Tarife
Vergleich Gewerbe-Tarife
Vergleich Gewerbe-Tarife
Vergleich Gewerbe-Tarife
Vergleich Gewerbe-Tarife
Vergleich Gewerbe-Tarife
Vergleich Gewerbe-Tarife
Vergleich Gewerbe-Tarife
Vergleich Gewerbe-Tarife
Vergleich Gewerbe-Tarife
Vergleich Gewerbe-Tarife
Vergleich Gewerbe-Tarife
Vergleich Gewerbe-Tarife
Vergleich Gewerbe-Tarife