• Teilen

Krankenversicherung & Pflegeversicherung

Etwa 70 Millionen Bundesbürger sind in der gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) versichert. Den gegenüber stehen
ca. 9 Millionen Mitglieder in der privaten Krankenversicherung.

Die PKV bietet deutlich bessere Leistungen als die gesetzliche Krankenversicherung. Allerdings können GKV Versicherte mit einer Krankenzusatzversicherung diese Leistungen je nach Bedarf aufstocken, so dass diese dem Leistungsumfang einer privaten Krankenversicherung gleich kommen.

Außerdem sollten alle egal ob privat oder gesetzlich Versicherte über eine private Pflegezusatzversicherung nachdenken.

Gesetzliche Krankenversicherung (GKV)

Hier gibt es große Unterschiede

  • Große Sparmöglichkeiten da seit 2015 kein einheitlicher Beitrag mehr
  • Leistungsunterschiede der einzelnen Kassen
  • Sonderleistungen nutzen
  • keine Zusatzbeiträge zahlen

Krankenzusatzversicherung

Die Sinnvolle Ergänzung um
Leistungslücken der GKV zu schließen

  • Erstklassige Leistungen zum günstigen Preis
  • Je nach Wunsch - Heilpraktiker, Brille oder Zähne
  • Einbett- oder Zweibett Tarife fürs Krankenhaus
  • Krankentage- oder Krankenhaustagegeld

Private Krankenversicherung

Mehr Leistungen als in der Gesetzlichen KV

  • vom Einbett-Zimmer bis zur Chefarztbehandlung
  • Tarife je nach Bedarf anpassbar
  • für Beamte, Selbstständige und alle Arbeitnehmer ab 57.600.- € Bruttoverdienst
  • Beitragsrückerstattung je nach Tarif

Pflegeversicherung

Die private Pflegezusatzversicherung
gleicht die Lücken der gesetzlichen Pflegeversicherung aus

  • Pflegekostenversicherung
  • staatliche Förderungen sind möglich
  • keine hohen Zuzahlungen
    mehr
  • umfassende Hilfe bei Pflegebedürftigkeit

Reiseversicherung

Bei der Reiseversicherung kann man individuell den gewünschten Versicherungsschutz in der Police gestalten. Je nach Bedarf werden Reisekrankenversicherung und Reiseunfallversicherung kombiniert. Außerdem bieten die meisten Unternehmen auch Bausteine wie etwa die Reisegepäckversicherung oder eine Reiserücktrittsversicherung gleich mit an. Ein kompletter Rundumschutz ist für eine ganze Familie. Je nach Kosten der Reise meist unter 100.- € Jahresprämie zuhaben.

Studentenversicherung - studentische PKV

Für Studenten gibt es gerade in der privaten Krankenversicherung sehr günstige Tarife. Somit kann man alle Vorteile der PKV genießen und dies günstiger als in der gesetzlichen Krankenversicherung. Die Studentenversicherung ist komplett ohne Zuzahlungen sowie ohne Einkommensbegrenzung.


Au-Pair Versicherung für In- und Ausland

Egal ob als Ausländer in Deutschland oder als Deutscher im Ausland eine Krankenversicherung ist Pflicht. Ebenso Sprachreisende und Sprachstudenten sollten sich mit einer Auslandskrankenversicherung absichern. Die günstigsten Tarife beginnen bereits ab etwa 20.- € monatlich.