Gebührenfreie Hotline Info
  vti0800   vti8000   vti777
Haben Sie eine Frage oder kommen Sie an einer Stelle nicht weiter? Rufen Sie uns an oder nutzen Sie unser Kontaktformular. Unser Service-Team freut sich auf Ihre Anfrage!
  • Teilen

Anhänger Versicherung

Tarife vergleichen und dabei richtig sparen

  • LKW-, PKW-, Pferde- und Bootsanhänger
  • über 60 Tarifkombinationen vergleichen
  • Mit online Sofort-Ergebnis
  • Seit 2005 tausende zufriedene Kunden

Die Anhänger Versicherung ist nötig

Für jeden zulassungspflichtigen Anhänger bedarf es einer speziellen Anhänger Versicherung. Denn die Anhänger sind nicht automatisch über die Haftpflichtversicherung des Zugfahrzeuges mit versichert. Für die Anhänger Versicherung gibt es drei grundlegende Varianten:

  • Anhänger Haftpflichtversicherung

  • Anhänger Vollkaskoversicherung

  • Anhänger Teilkaskoversicherung.

Allerdings verzichtet man bei der Anhänger Versicherung auf die Schadenfreiheitsklassen, so dass die Prämien immer zu 100 Prozent berechnet werden.

Warum brauchen Anhänger eine eigene Versicherung?

Die Anhänger wurden bis zur Neuregelung des Straßenverkehrsgesetzes 2002 über das Zugfahrzeug mit versichert. Für den Anhänger im ruhenden Verkehr war keine Versicherung nötig. Kam es hier dennoch zu Schäden, war es oft schwer, die Schäden zu regulieren. Daher braucht jetzt jeder Anhänger eine eigene Versicherung, die dann auch bei Schäden im ruhenden Verkehr leistet.

Worauf kommt es bei der Anhänger Versicherung an?

Bei der Anhänger Versicherung ist, wie in der KFZ Versicherung, der Haftpflichtschutz gesetzlich vorgeschrieben. Voll- und Teilkasko können freiwillig abgeschlossen werden. In der Vollkasko ist der Schutz einer Teilkasko immer mit abgedeckt. Den Vollkaskoschutz für Anhänger bieten zudem nicht alle Versicherungen.

Anhänger Versicherung unterscheidet nach Anhängerarten

Ebenfalls wird in der Anhänger Versicherung nach der Art des Anhängers unterschieden. So gibt es unter anderem

  • PKW Anhänger,

  • LKW Anhänger,

  • Pferde Anhänger,

  • Boots Anhänger usw.

Außerdem unterscheiden die Versicherer in die gewerbliche und die private Nutzung der Anhänger. Für jede dieser Anhängerarten gibt es auch eine eigene Anhänger Versicherung.

Viele Selbstständige und Unternehmer lassen die Anhänger mit grünen Kennzeichen zu. Diese haben jedoch nur steuerliche Relevanz. In der Haftpflicht muss der Anhänger dennoch versichert werden. Trotzdem ist Obacht geboten, da nicht alle Versicherer eine Anhänger Versicherung für gewerblich genutzte Anhänger mit grünen Kennzeichen anbieten.

Welche Kosten fallen für die Anhänger Versicherung an?

Die Kosten für eine Anhänger Versicherung sind recht günstig. Meist ist der Haftpflichtschutz für weniger als 100 Euro, eine Kaskoabsicherung für etwa 200 Euro pro Jahr möglich. Je nach Anbieter gibt es natürlich Abweichungen sowohl nach oben als auch nach unten. Die Kosten für die Kaskoabsicherung sind in jedem Fall abhängig vom Neuwert des Anhängers.

Wichtig ist auch, dass bei der Anhänger Versicherung kein Schadenfreiheitssystem zur Anwendung kommt. Das heißt, dass die Prämien stets zu 100 Prozent abgerechnet werden – und zwar in allen Versicherungssparten (Haftpflicht und Kasko). Dadurch findet aber im Schadensfall auch keine Beitragsanpassung statt.