Ratenkredit

Viele Anbieter bieten derzeit Topzinsen

  • Online Kreditvergleich
  • Laufzeiten zwischen 1 und 10 Jahre
  • Seit 2005 höchste Kundenzufriedenheit
  • Überblick zahlreicher Kreditanbieter
  • Online berechnen & gleich beantragen

Einen Ratenkredit zu günstigen Konditionen finden


Der Ratenkredit ist längst zu den Standardvarianten im täglichen Zahlungsverkehr geworden. Ob die Wohnungseinrichtung, die neue Küche, der Traumwagen, eine Urlaubsreise oder der Hauskauf – es gibt viele Wünsche, die sich nicht über die eigenen Ersparnisse finanzieren lassen. Und hier kann der Ratenkredit helfen.

Der Ratenkredit in verschiedenen Varianten


Der Ratenkredit kann in verschiedenen Varianten aufgenommen werden. Dazu zählen unter anderem:

  • Sofortkredit/Privatkredit
  • Autokredit
  • Baufinanzierung
  • Kredit für Selbstständige
  • Kredit für Beamte

Der Sofortkredit/Privatkredit

Der Sofort- oder auch Privatkredit ist meist mit einer geringen Kreditsumme verbunden. Diese reicht oft von 500 bis hin zu 50.000 Euro. Damit lassen sich alle kleineren Wünsche problemlos erfüllen. Der Sofort- oder Privatkredit ist dabei nicht zweckgebunden, er kann also zur Finanzierung der neuen Küche ebenso wie des neuen Autos oder der Urlaubsreise genutzt werden. In der Regel muss man die Bonität mittels Gehaltsnachweisen und Schufa-Abfrage nachweisen. Die Abtretung von Lohn oder Gehalt als Sicherheit reicht meist aus.

Der Autokredit

Beim Autokredit handelt es sich um einen zweckgebundenen Kredit. Dieser kann nur für den Autokauf verwendet werden. Ansonsten ähnelt er dem Sofortkredit. Allerdings dient der Wagen oft noch als zusätzliche Sicherheit neben dem Einkommen.

Die Baufinanzierung

Die Baufinanzierung ist ebenfalls zweckgebunden, umfasst aber wesentlich höhere Kreditsummen. Als Sicherheit dienen hier nicht nur das Einkommen und die Bonität des Antragstellers, sondern ebenso die Immobilie selbst.

Kredit für Selbstständige

Besonderheiten gelten bei einem Ratenkredit für Selbstständige. Im Grunde handelt es sich dabei um einen Privatkredit. Allerdings müssen Selbstständige in der Regel die letzten Einkommenssteuerbescheide sowie eine aktuelle betriebswirtschaftliche Auswertung zur Beurteilung der Bonität vorlegen.

Kredit für Beamte

Für Beamte gibt es spezielle Ratenkredite, die mit besonderen Konditionen versehen sind. Grund dafür ist die sehr hohe Sicherheit des Einkommens von Beamten. Zudem wird oft ein endfälliger Kredit für Beamte angeboten. Mit dem Kredit wird dann eine Lebensversicherung abgeschlossen. Während der Laufzeit zahlen Beamte in die Lebensversicherung ein und die Zinsen für den Kredit, aber keine Raten. Am Ende der Laufzeit wird die Lebensversicherung ausgezahlt und tilgt den Kredit.

Was kostet ein Ratenkredit?


Der Ratenkredit kann unterschiedlich hohe Kosten verursachen. Dies ist insbesondere von folgenden Faktoren abhängig:

  • Bonität des Antragstellers,
  • effektiver Zinssatz,
  • Laufzeit,
  • monatliche Rate,
  • Art des Kredits (Beamte, Selbstständige, zweckgebunden usw.),
  • Kreditsumme.

In jedem Fall unterscheiden sich die Angebote für den Ratenkredit je nach Anbieter oft deutlich. Daher sollte hier stets ein umfassender Vergleich verschiedener Ratenkredite durchgeführt werden, bevor man die endgültige Entscheidung trifft.

Hier die Tarife vergleichen